Logo der Universität Wien

ÖFEB-Tagung: Autonom und selbstbewusst

Wege zu einem kollektiven akademischen Professionsverständnis von Lehrer_innen

Freitag, 24. Juni 2016

Freitag, 24. Juni 2016

 

IFF, Schottenfeldgasse 29, Stg. 1, 4. Stock, 1070 Wien

 

Das gesteigerte Interesse der Öffentlichkeit an der Qualität und Vergleichbarkeit von schulischen Abschlüssen und damit an Wirkungskontrollen unterrichtlichen Handelns ist eine nicht zu unterschätzende Herausforderung für die professionelle Entwicklung von Lehrer_innen. Gleichzeitig bietet diese neue Situation die Chance, ein Berufsbild zu entwickeln, das den Lehrberuf als verantwortungsvolle und qualifizierte Profession in der Gesellschaft neu zu positionieren vermag. Das Symposium thematisiert, wie sich Lehrkräfte offensiv dieser neuen Herausforderung stellen können – und zwar individuell und kollektiv. Gemeinsam wollen wir diskutieren, wie die Lehrer_innenbildung und Lehrer_innenbildungsforschung, aber auch die Bildungsverwaltung und die gewerkschaftliche Standesvertretung Lehrkräfte im Prozess der individuellen Weiterentwicklung und bei der aktiv zu gestaltenden Entwicklung des Professionswissens unterstützen können.

Download Tagungsfolder.

Anmeldung bis 15. Juni 2016 bei Fr. Sonja Engl unter: sonja.engl@aau.at

 

Weitere Informationen bei Fr. Ilse Bartosch: ilse.bartosch@univie.ac.at

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 


Font:

Centre for English Language Teaching
Department of English
University of Vienna

Spitalgasse 2-4 / Hof 8
A-1090 Vienna
T: +43-1-4277-424 10
F: +43-1-4277-424 99
E-Mail
University of Vienna | Universitätsring 1 | 1010 Vienna | T +43-1-4277-0