Logo der Universität Wien
Zur Implementierung von CLIL in den Regelunterricht an HTLs

Laufzeit 2015-2017, im Auftrag des BMBF

Ziel des Forschungsprojekts:

Seit Herbst 2011 sind die "Bestimmungen für integriertes Fremdsprachenlernen im Fachbereich" fester Bestandteil in den HTL-Lehrplänen in Österreich. Ziel dieses Forschungsprojekts ist es, ein umfangreiches Bild des noch relativ dynamischen, da jungen, Implementierungsprozesses der "CLIL im Regelunterricht" Bestimmungen zu erhalten. Dies geschieht durch:

- Entwicklung von Inhalten für eine QIBB-Befragung

- Einblick in das pädagogische Handeln im CLIL-Unterricht

- Einblick in die subjektiven Wahrnehmungen von HTL-Lehrenden und Lernenden

- Entwicklung von "good practice"-Modellen zur Implementierung der CLIL-Bestimmungen im Unterricht

Zusätzliche Information hier.

 

Mitarbeiterinnen:

Leitung: Ao.Univ. Prof. Mag. Dr. Ute Smit

Univ. Prof. Dr. Christiane Dalton-Puffer
Dr. Julia Hüttner
Dr. Christine Lechner
Thomas Finker
Hristina Jovanovich

 

Kontaktschulen

      •   HTBLVA Spengergasse, Spengergasse 20, 1050 Wien

      •   HTL Mössingerstraße, Mössingerstraße 25, 9020 Klagenfurt

       •    HTL Pinkafeld, Meierhofplatz 1, 7423 Pinkafeld

       •    HTL Anichstraße, Anichstraße 26-28, 6020 Innsbruck


Font:

Centre for English Language Teaching
Department of English
University of Vienna

Spitalgasse 2-4 / Hof 8
A-1090 Vienna
T: +43-1-4277-424 10
F: +43-1-4277-424 99
E-Mail
University of Vienna | Universitätsring 1 | 1010 Vienna | T +43-1-4277-0